Hohenlohe-Franken
Hohenloher Freilandmuseum
Schwäbisch Hall - Wackershofen
Museumssaison 2005: 13. März bis 6. November
 
Sonntag, 13. 03. 2005: 11 - 16 Uhr
Kochen in alten Bauernküchen Auf alten Herden wird gekocht. Kommen Sie zum Probieren!
Sonntag, 20. 03. 2005: ab 13 Uhr
Osterbräuche Nehmen Sie an traditionellen Bräuchen teil, die Ihnen hier gezeigt werden!
Sonntag, 10. 04. 2005: 11 - 16 Uhr
Kochen in alten Bauernküchen Auf alten Herden wird gekocht. Kommen Sie zum Probieren! Spätzleswettbewerb Jeder kann versuchen Spätzle zu schaben. Eine Jury sucht die Besten aus.
Sonntag, 14. 04. 2005: ab 7.30 Uhr
Voaelkundliche Führung Sind Sie vogelkundlich interessiert? Dann kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch das Museumsgelände!
Sonntag, 17. 04. 2005: 11 - 16 Uhr
Frühlingskränze binden Jeder kann mitmachen! Schmuck wie Schneckenhäuser o. ä. mitbringen.
Sonntag, 01. 05. 2005: ab 11 Uhr
Eröffnung des Sommerkellers Ein neues Museumsgebäude wird eröffnet. Sein Sie live dabei!

Samstag, 07.05 2005: 9 - 18 Uhr 
Sonntag, 08.05 2005: 9 - 18 Uhr
SÜDDEUTSCHER KÄSEMARKT 
Käsereien aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland bieten über 200 verschiedene, traditionell hergestellte, regionale Käsespezialitäten an.

Sonntag, 22.05 2005: 13 - 16 Uhr
Frühling im Museum Erleben Sie Frühjahrsarbeiten auf dem Feld hautnah mit! Gesungen und gebastelt wird außerdem.
Sonntag, 29.05 2005: 11 - 17 Uhr
Tag des Schwäbisch Hällischen Schweins Es gibt Produkte rund ums Schwein, Prämierungen und eine Preisverleihung.
Sonntag, 05.06. 2005: 10 - 17 Uhr
Kaltblutpferde Verschiedene Kaltblutrassen zeigen ihre Kraft und Geschicklichkeit.
Sonntag, 12.06. 2005: 10 - 17 Uhr
Rund ums Schaf Wir zeigen Schafrassen, die Verarbeitung der Wolle und bieten Ihnen Schafgerichte an.
Sonntag, 19.06. 2005: 11 - 17 Uhr
Märchentaa Der Stuttgarter Märchenkreis erzählt nach alter Tradition Märchen aus ganz Europa.
Sonntag, 19.06. 2005: ab 13 Uhr
Alte Kinderspiele Erwachsene spielen mit Kindern wie früher auf Hof, Straße und Wiese.
Sonntag, 02.07. 2005: ab 15 Uhr
Schleppertreff Vom alten Lanz bis zum Dieselross werden die Veteranen ins Museumsdorfeinfahren und ihre alte Technik zur Schau stellen.
Sonntag, 17.07. 2005: 11 - 17 Uhr
Kindertag Heute dürfen die jungen Besucher basteln, backen, töpfern u.v.m.
Sonntag, 31.07. 2005: ab 13 Uhr
Erntetag Auf den Feldern wird mit Sichel, Sense und Garbenbinder geerntet.
Sonntag, 07.08. 2005: 11 - 16Uhr
Tag der Freilichtmuseen Der Sommerkeller wird für einen Tag wieder zum Leben erwachen. Essen, Trinken und Musik wie im19. Jahrhundert erwarten Sie.
Sonntag, 14.08. 2005: 11 - 17 Uhr
Handwerkertag Handwerker stellen traditionelle Berufe und Handwerkstechniken vor.

Sonntag, 21.08. 2005: ab 15 Uhr
1. Schwäbisch Haller Bordunale 
Beim Abschlusskonzert des 3-tägigen Workshops kommen u.a. Drehleier, Dudelsack und Fidel in Eigenkompositionen und Stücken aus Europa zum Einsatz. 20 Jahre "Roter Ochsen" Traditionelles Wirtshausessen wie in alten Zeiten

Sonntag, 04.09. 2005: ab 11 Uhr
Rund um die Kartoffel ...erleben Sie diverse Aktionen. Sorten von der „Urkartoffel" bis zu heutigen Züchtungen werden vorgestellt.
Sonntag, 11.09. 2005: 11 - 16 Uhr
Kochen in Bauernküchen Auf alten Herden wird gekocht. Kommen Sie zum Probieren!

Samstag, 24.09. 2005: 9 -18 Uhr 
Sonntag, 25.09. 2005: 9 - 18 Uhr
BACKOFENFEST 
Marktstände, Essen, Trinken, Viehprämierung (Sa.), Gaukler (So.), Trachtentanzgruppen und Musiker erwarten Sie auf dem großen traditionellen Museumsfest.

Sonntag, 16.10. 2005: ab 11 Uhr
Bäuerliche Arbeit in Herbst und Winter Wir zeigen traditionelle Arbeiten dieser Jahreszeit.
Sonntag, 23.10. 2005: 11 - 16Uhr
Kochen in Bauernküchen Auf alten Herden wird gekocht. Kommen Sie zum Probieren!

Samstag, 05.11. 2005: 9.30 - 17 Uhr 
Sonntag, 06.11. 2005: 9.30 - 17 Uhr
Schlachtfest Am Samstag wird eine traditionelle Hausschlachtung vorgeführt, eine deftige Schlachtplatte vom Schwäbisch-Hällischen Schwein gehört an beiden Tagen dazu.

Sonntag, 20.11. 2005: 11 - 16Uhr
Adventskranz binden Unter fachkundiger Anleitung binden Sie Ihren eigenen Adventskranz.
Sonntag, 04.12. 2005: 13 -17 Uhr
Vorweihnachtliches Bei Musik, Basteln und Backen stimmen wir uns auf Weihnachten ein.

Einmal im Monat ohne Anmeldung:

Führung für iedermann/frau
Sonntag 03. April, 01. Mai, 05. Juni, 03. Juli, 07. August, 04. September, 02. Oktober. Kirche im Grünen: Die Kirchengemeinde lädt ins Museum ein zum Ausruhen, zum Nachdenken und Besinnen. Sonntag 16. Mai um 10 Uhr und Sonntag 17. Juli 14. August um 14.30 Uhr. 
Kinderführungen: Während der Sommerferien (21.07. - 04.09.) bieten wir für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch und Sonntag um 14.30 Uhr kostenlose Kinderführungen an. (Erste Führung am 24.07., letzte am 31.08.)

Handwerkervorführungen im Museumsdorf:
Von Dienstag bis Samstag können Sie täglich Handwerkern bei ihrer Arbeit zusehen. Im Wechsel sind von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr vor Ort: Schmied, Weber, Drechsler, Wagner, Korbmacher, Schuhmacher. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich.

Aktionen im Sommerkeller:
An folgenden Tagen ist der Sommerkeller bewirtschaftet: So. 01.05 (Eröffnung); So. 05.06; So. 17.07; So. 07.08; Sa. und So. 24.09 und 25.09.

Sonderausstellungen:
13. März - 24. April: 
Jeeds Johr oos und selda zwaa
Arbeitsfelder der Hebammen im Wandel des 20. Jahrhunderts werden vorgestellt

01. Mai -11. September: 
Bierwerbung auf Emaille 
Eine Vielzahl alter Emailleschilder gibt uns einen kleinen Einblick in die Brauereidichte vergangener Tage und gewährt uns einen nostalgischen Eindruck vom historischen Werbedesign.

Die Ausstellung, die wichtige Stationen bei der Entwicklung „Rund ums Telefon" zeigt, ist geöffnet am: So. 08. Mai, 05. Juni, 17. Juli, 14. August, 04. September, 16. Oktober. Jeweils von 10 -17 Uhr sind kompetente Ansprechpartner vor Ort.

Das Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen ist die größte kulturhistorische Einrichtung in der Region. Seine mehr als 50 versetzten Gebäude vermitteln dörfliche Bau-, Wirtschafts- und Lebensweisen vom 15. Jahrhundert bis in die jüngere Vergangenheit. Vier Dauerausstellungen - zum historischen Hausbau, zur Entwicklung der Landtechnik, zu den "Frauen im Dorf und den Schwäbisch-Hällischen Schweinen - berichten Wissenswertes vom früheren Landleben. Der Museumsladen mit der Atmosphäre der 1950er Jahre bietet altmodische Gebrauchsgegenstände und Leckereien. Im Museumsgasthof „Roter Ochsen" (Tel. 0791/84172) stehen deftige Spezialitäten auf der Speisekarte. Am Wochenende (von Juni bis August auch montags) lädt die Besenwirtschaft zu Wein und Vesper ein.

Wollen Sie das Museum unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied im Verein Hohenloher Freilandmuseum, der das Museumsdorf Wackershofen mit finanziert. Für einen Jahresbeitrag von 22,50 Euro (Einzelmitglied) oder 30,00 Euro (Familienmitgliedschaft) haben Sie das ganze Jahr über freien Eintritt.
Wenden Sie sich bitte an:
Hohenloher Freilandmuseum, 74501 Schwäbisch Hall, 
Tel.: 0791/971010, Fax.: 0791/9710140
www.wackershofen.de
info@wackershofen.de


Die Hammerschmiede Gröningen 
steht seit 1804 bei Satteldorf im Gronachtal. Nur mit Wasserkraft werden seitdem die Hämmer und Maschinen angetrieben.

Aktionstage: 
29. Mai Handwerkertag, 
17. Juli Kinder-Museumstag, 
28. August Hammerschmiede-Fest

Öffnungszeiten: 27. März bis 31. Oktober täglich außer montags von 9 bis 17.30 Uhr. Anmeldung und Auskunft: Tel.: 07955/3303, Fax.07955/3541, 
Hammerschmiede@gmx.de


Im Rößlermuseum Untermünkheim 
fünf Kilometer entfernt von Wackershofen, werden bemalte Bauernmöbel des 18. und 19. Jahrhunderts gezeigt.
Öffnungszeiten: ab Ostern bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen von 13.30 bis 17 Uhr. 
Anmeldung und Auskunft: Rathaus Untermünkheim, Tel.: 0791/970870 oder Frieder Krumrein 0791/7601.
Sitemap
Museen
Hohenlohe-Franken
Informationen
© by Wettin-Verlag - Werner M. Dienel - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@wettin-verlag.de