Hohenlohe-Franken
Ottmar-
Mergenthaler- Gedenkstätte

BAD MERGENTHEIM-HACHTEL

97980 Bad Mergentheim, Ottmar-Mergenthaler-Straße

Telefon 0 79 31 / 22 42 oder 

0 79 31 / 4 71 11

Öffnungszeiten und Führungen:

nach telefonischer Vereinbarung mit 
Frau Andrea Rothenfels, 
Tel. 0 79 31 / 4 71 11.

Geschichte:

In Hachtel wurde als Sohn eines Schullehrers Ottmar Mergenthaler geboren, der 18jährig aus seiner fränkischen Heimat nach Amerika auswanderte. Er erfand die Linotype und entwickelte die zuerst in New York aufgestellte Linotype-Setzmaschine. In dem 1954 nach alten Plänen neu erbauten Geburtshaus von Ottmar Mergenthaler wurde eine Gedenkstätte eingerichtet. 

Präsentation:

In einer Lehrschau werden die Entwicklung des grafischen Gewerbes, die Geschichte der Setzmaschine und Darstellungen zur Biographie Mergenthalers dokumentiert.

Quellen: Stadtverwaltung Bad Mergentheim; Prospekt.


 
Geburtshaus in Hachtel, Gedenkstätte

 
Ottmar Mergenthaler im Alter von 18 Jahren
Ottmar Mergenthaler, Ölgemälde von B. Wichert
Sitemap
Museen
Hohenlohe-Franken
Informationen
 © by Wettin-Verlag - Werner M. Dienel - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@wettin-verlag.de