Hohenlohe-Franken
Bäuerliches Museum
CREGLINGEN-FRAUENTAL-
FUCHSHOF

97993 Creglingen, Telefon 07933/572.

Öffnungszeiten:

Ganzjährig. Führungen auf Voranmeldung (Eugen Fuchs).

Präsentation:

Ausgestellt sind alte bäuerliche Geräte und Einrichtungsgegenstände.

"Neun Generationen mit Familiennamen >Fuchs< sind direkt nachzuweisen. Aber der Hof und die Besitzerfamilie >Fuchs< wurden zusammen in einer Urkunde von 1645 erwähnt. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts richtete Eugen Fuchs in seinem 50 Schweine fassenden Stall das Museum ein. Knapp 1000 Exponate, darunter auch Raritäten, wie der Nachbau einer Mausefalle aus dem 17. Jahrhundert oder eine Fotografie vom >Hauptmann von Köpenick<  umfaßt die Sammlung. Aber auch Preßsackpresse, Bremsschuhe oder eine bayerische Milchzuchtplakette sind zu bestaunen."

Quellen: Stadtverwaltung Creglingen; Prospekt.

Sitemap
Museen
Hohenlohe-Franken
Informationen
© by Wettin-Verlag - Werner M. Dienel - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@wettin-verlag.de