Hohenlohe-Franken

Museum 3. Dimension

 
DINKELSBÜHL

91550 Dinkelsbühl, Nördlinger Tor 

Telefon: 09851 / 6336
Fax: 09851 / 2882
email@3d-museum.de
www.3d-museum.de

Auskunft:
Touristik Service Dinkelsbühl - TSD 91550 Dinkelsbühl, Marktplatz
Tel.: 0 98 51 / 9 02 40 
Fax: 0 98 51 / 55 26 19

touristik.service@dinkelsbuehl.de
info@freie-reichsstadt.de
www.freie-reichsstadt.de

Öffnungszeiten:

Geöffnet April bis Oktober 10.00 bis 18.00 Uhr (täglich); November bis März: 11.00 bis 16.00 Uhr (Samstag / Sonntag); 26. Dezember bis 6. Jananuar 11.00 bis 16.00 Uhr (täglich).
Führungen nach Vereinbarung bis 30 Personen.

Geschichte:

Das Museum wurde 1987 von Gerhard Stief im Nördlinger Stadttor eröffnet und 1990 in der benachbarten Stadtmühle erweitert.

Präsentation:

Gezeigt werden Verfahren und Techniken zur Erzeugung der optischen Illusion von räumlicher Tiefe. Ausgangspunkt sind die im 15. Jahrhundert entdeckte zeichnerische Zentralperspektive und die daran anknüpfenden illusionistischen Darstellungsmöglichkeiten. Den Schwerpunkt der Sammlung bilden jedoch die technischen Verfahren zur Erzeugung räumlicher Illusionen seit dem 19. Jahrhundert von der Stereoskopie über Hologramme bis zur Erzielung dreidimensionaler Effekte in modernen Computerprogrammen.

Quellen: Gemeindeverwaltung, Prospekt.

 
 
Sitemap
Museen
Hohenlohe-Franken
Informationen
© by Wettin-Verlag - Werner M. Dienel - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@wettin-verlag.de